Über mich

 

Ich bin im Jahre 1979 auf den Fildern geboren und aufgewachsen,

heute wohne ich im wunderschönen Hohenloher Land.

Von klein an waren Tiere meine große Leidenschaft.

Schon meine Eltern waren sehr tierlieb und ich hatte das Glück mit Tieren aufwachsen zu dürfen.

Täglich bin ich zu meinem Shetlandpony Black gegangen und kümmerte mich sorgfältig um ihn, wir hatten sehr inniges Verhältnis.

Er dankte es mir indem ich ihm viele Kunststücke beibringen durfte und wir waren oft mit der Kutsche unterwegs.

Wir hatten auch immer mehrere Hunde mit denen ich spazieren ging.

Meine Lieblingshündin hieß Dina und auch ihr habe ich sehr viele Dinge beigebracht.

 

 

Vor 16Jahren bereicherte meine wunderschöne Tinker Stute Cleo mein Leben, sie ist mein Ein und Alles.

Ich hatte das Glück bei ihrer Geburt dabei sein zu dürfen, somit konnte ich sie mit aufziehen und sie vom ersten Tag an begleiten.

Wir haben schon viel gemeinsam erlebt und durchgestanden.

 

Da Pferde schon immer ein Teil meines  Lebens waren, hab ich viele Ausblindungen in diesem Bereich gemacht. 

Physiotherapie, Ganzheitliche Pferdeheilpraxsis, Homöophatie.

Seit neustem biete ich eine Mobile Solekammer für Pferde an. Aber auch andere Tiere sind iimmer Herzlich Willkommen.

Die Magnetfeldtherapie rundet meine Behandlungen immer sehr gut ab und das nicht nur beim Tier :-)

 

 

Die Kommunikation mit den Tieren war schon immer ein Teil meines Lebens.

Es gab eine Zeit an der ich sie nicht so intensiv nutzte, jedoch war diese keine lange, denn im Jahre 2008 lernte ich Gudrun Weerasinghe kennen, von Ihr habe ich sehr viel lernen dürfen. Durch die vielen Gespräche mit ihr, habe ich sehr schnell zurück zu meiner Gabe gefunden. Herzlichen Dank dafür liebe Gudrun!

 

Mit meiner Familie haben ich mir den Traum eines kleinen Hofes erfüllt. Heute wohne ich mit meinem Mann und meinen beiden Kindern auf diesem.

Wir dürfen uns den tollen Hof mit vielen Tieren teilen.

Ich unterstütze die Tiere im Tierschutz und immer wieder werden auch bei uns Tiere aufgenommen und gesund gepflegt.

Sie dürfen solange bleiben bis eine geeignete Familie für sie gefunden wird.

Aus gesundheitlichen Gründen ist mir dies heute leider nicht mehr so möglich wie vor paar Jahren aber ich tu was ich kann!

Ich unterstütze den Tierschutz auch viel mit Geldspenden Futter uvm!

 

Diese Spenden kommen durch meine Verdienste an den TIeren zustande, darüber hinaus arbeite ich auch mit den Tierschutztieren um Ihnen endlich ein sorgenfreies Leben zu ermöglichen.

Unter den Links sehen Sie welche Vereine aktuell unterstützt werden.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kerstin Spohn

Anrufen

E-Mail